Über diesen Blog

Hallo Leser und Sammler!

In den letzten Monaten habe ich fast alle Infos und Bilder, die ich in den letzten 7 Jahren gesammelt habe (die aber in meinem 2. Buch keinen Platz fanden), hier gepostet. Insgesamt 150 Beiträge. Noch vorhandene Bilder und Fakten, insbesondere solche zu Puppen und Zubehörartikeln, die in Deutschland verkauft wurden, sollen dokumentiert werden, damit sie nicht verloren gehen.

Angefangen habe ich mit dem Dokumentieren von wenig bekannten Modepuppen und deren Zubehör bei der "Online-Community" FLICKR. Vor 7 Jahren war dort eine kleine internationale Gemeinschaft von Sammlern aktiv, die Bilder und Informationen rege ausgetauscht hat. Leider hat sich die damalige Sammlergruppe mit den Jahren aufgelöst, unter anderem weil Flickr durch Änderungen am Erscheinungsbild stark an Beliebtheit eingebüßt hat. Auch ich bin bei FLICKR kaum noch aktiv, lasse aber meine dort noch vorhandenen Bilder zum Thema Petra & Plasty bis auf Weiteres stehen, weil es schade wäre die ganze Arbeit einfach zu löschen.

WAS NUN DIESEN BLOG ANBELANGT....

Der Blog hier ist gut besucht, wie ich an den Statistiken sehen kann, allerdings nur von "stummen" Lesern. Ich erhalte leider nur höchst selten ein Feedback oder eine Information. Ich hoffe sehr, dass in 2015 mehr Austausch zustande kommt, denn sonst wird es mir vermutlich früher oder später langweilig, an diesem Blog zu arbeiten :). Dann dokumentiere ich im stillen Kämmerlein weiter, ohne diesen Blog zu schreiben; das würde mir viel Zeit sparen.

Man bedenke auch, dass ich alleine nicht alles finden und sichern kann (ich habe leider nicht die Zeit regelmäßig alle Auktionen durchzusehen und ich kann auch nicht immer alles im Internet finden, was sonst so zum Thema passen würde). Wenn aber andere Leser und Sammler bei Gelegenheit mal ein interessantes Bild oder eine neue Information beisteuern, oder mich auf eine Auktion (gerne nach Auktionsende) hinweisen, könnte dieser Blog eine wachsende Informationsquelle werden. Ich weiß, dass es in Deutschland einige Clone-Sammler gibt und ich hoffe, dass insbesondere von dieser Seite etwas Input kommen wird...
 
Folgende Beiträge wären hilfreich:
- Informationen über Modepuppen der 60er+70er (Fakten über Puppen, Firmen etc)
- Bilder und Fotos von Modepuppen der 60er+70er (als Scan, Kopie oder Foto)
- Werbematerial zu Modepuppen der 60er+70er (Scan, Kopie oder Foto)
- Katalogseiten (z.B. aus Versandhauskatalogen wie Otto oder Quelle oder alten  Spielwarenkatalogen) auf denen Modepuppen abgebildet sind (Scan, Kopie, Foto)
- Beiträge von "Gastautoren" ( falls jemand mal einen Beitrag über eine Puppe, eine Bekleidungs-Serie oder ein anderes relevantes Thema verfassen möchte).

Dabei geht es um Puppen, die namentlich benannt werden können, in Original-Verpackung sind oder bei denen wenigstens die entsprechende Firma bekannt ist, die die Puppe verkauft oder vertrieben hat. Bespielte Puppen, über die man nichts weiß, behandelt dieser Blog nicht, denn das würde den Rahmen sprengen. Übrigens wird nicht nur Material über Puppen gesucht, sondern auch über Bekleidung und anderes Zubehör für Modepuppen der 60er+70er Jahre. Puppen und Produkte die in diesem Blog schon besprochen wurden, sind dann interessant, wenn sie anders aussehen als hier gezeigt, oder wenn sie eine neue Information mit sich bringen.

Viele Grüsse, Polly Plasty
 (Dezember 2014)


Fotos/Scans/Beiträge bitte an folgende Mail-Adresse von mir:

Kommentare:

  1. Toll dass es solch einen Blog gibt. Klasse dass sich jemand so viel arbeit macht. Schaue sicher wieder vorbei.
    Gruß Elocin Kilhets

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Wie lässt sich denn am besten der Wert einer solchen Puppe berechnen bzw benennen?
    Ich habe noch eine Wenco Anita in OVP....ungeöffnet etc.
    Fotos bei ebay Kleinanzeigen

    Gruß

    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, habe einige Bilder verschiedener Puppen, wenn Du sie möchtest, wie kann ich sie Dir zukommen lassen ??. lg Petra

    AntwortenLöschen